Meso-Hair


Volles, gesundes Haupthaar gilt überall als Schönheitsideal und demonstriert  Jugendlichkeit und Vitalität. Dass wir jeden Tag Haare verlieren ist normal, mehr als Hundert sollten es aber nicht sein. Schütter werdendes Haar oder Glatzenbildung ist die Folge. Fast jeder zweite Mann und viele Frauen nach den Wechseljahren leiden darunter. 

 

 

Mit Meso-Hair kann der Haarausfall verlangsamt und das Haarwachstum wirksam angeregt werden. Dazu wird mit einer sehr feinen Nadel spezielle Wirkstoffkomplexe in die Kopfhaut injiziert. Durch sie werden die Haarfollikel aktiv stimuliert und mit regenerierenden Vitalstoffen versorgt. Die ganze Kopfhaut wird deutlich besser durchblutet. Der Haarausfall kann verlangsamt und die Qualität der Haarstruktur verbessert werden.  Allerdings gelingt dies nur, wenn noch Haarwurzeln vorhanden sind.

Für die Behandlung werden besondere Wirkstoff-Kombinationen individuell zusammengestellt, u.a. Dexpanthenol,Thymusextrakte, Vitamine, Mineralien, Hyaluronsäure oder homöopathische Zusätze. Oft in Verbindung mit Eigenblut, das die Wirksamkeit hervorragend steigern kann.Die spezielle Zusammensetzung dieser Substanzen sorgen für eine sichtbare Verbesserung schon nach 4 bis 6 Behandlungen. Eine Auffrischungsbehandlung je nach Bedarf 1-2 mal imJahr hat sich bewährt.Die Kosten pro Sitzung liegen bei ca. 75,- Euro incl. Medikamentenkosten.


Mit dieser Methode habe ich schon gute Erfolge erzielt und bin davon überzeugt, daß dies eine phantastische Möglichkeit ist, sich selbst noch lange die Attraktivität und Schönheit zu bewahren.  

 





  

 

Bärlauch